Sauber macht lustig

05. April 2019 : Massenweise Müll gesammelt
P1050035.JPG

Niederwinkling; Großräumig wurden bei der Aktion „Sauber macht lustig“ in Niederwinkling Dinge gesammelt, was eigentlich gar nicht in die Natur gehört, sondern von gedankenlosen Menschen dort entsorgt wurde.

Neben den Mitarbeitern des Bauhofes hatten sich zahlreiche Vereine diesem Projekt angeschlossen.

Zirka 100 Freiwillige waren am Samstag in Niederwinkling unterwegs, um Unrat zu sammeln. Die Katholische Landjungend, FF Haid, die Wasserwacht Waltendorf, der FC Niederwinkling, der 60er Stammtisch, und der Niederwinklinger Fischereiverein waren in Aktion, unter dem Motto:

"Gemeinsam erreicht man mehr"

Weinflaschen, Autoreifen, Plastikplanen, Glas und anderweitiges Verpackungsmaterial waren massenweise zu finden. Viele Abfallsäcke waren damit in kurzer Zeit gefüllt.

 

Foto (von Erwin Kammerl): Mitglieder des Fischereivereins Niederwinkling brachten Kuriositäten ans Licht