Sonnenblumenfeld
Niederwinkling (31).jpg
Aussicht Weinberg
Niederwinkling B (44).JPG
DSC01848.JPG

Grundsteinlegung Wohnungsbau

11.10.2019 Grundsteinlegung für zwei Wohngebäude im Baugebiet Moosbügel

DSCN5700.jpg

Die Wohnungsnot ist mittlerweile auch in den ländlichen Regionen angekommen. Ein Beleg dafür ist auch, dass die von der Gemeinde Niederwinkling bzw. dem Kommunalunternehmen bereits errichteten Wohngebäude mit insgesamt 27 Wohnungen sofort vermietet werden konnten. Da die Nachfrage nach Wohnraum weiter hoch ist, entschied der Gemeinderat bei den Planungen zum aktuellen Baugebiet Moosbügel 4 drei Parzellen für den kommunalen Wohnungsbau zu nutzen. Hier werden derzeit 2 Wohngebäude mit insgesamt 17 Wohnungen errichtet. Ein weiteres Wohngebäude soll im kommenden Jahr folgen.

Von den beiden derzeit im Bau befindlichen Gebäude wird ein Gebäude im Rahmen des staatlich geförderten Wohnungsbaus errichtet. Der Freistaat Bayern bezuschusst dieses Projekt mit 478.000 Euro im Rahmen des Wohnungspaktes Bayern.

Die Vertreter der Regierung von Niederbayern, Herr Gruber und Herr Unger, überbrachten die Anerkennung von Seiten der Regierung für das Engagement der Gemeinde Niederwinkling, aktiv dem Wohnungsnotstand entgegenzuwirken. Dies sei nicht selbstverständlich.

Die Grundstücke für diese Wohngebäude sowie auch für einen großen Teil dieses Baugebietes wurden von der Pfarrpfründestiftung Oberwinkling zur Verfügung gestellt. Mit dieser Unterstützung und der hervorragenden Zusammenarbeit bei der Entwicklung der Baulandflächen konnte dieses notwendige und bedarfsorientierte Projekt von der Gemeinde Niederwinkling in Zusammenarbeit mit der Pfarrpfründestiftung Oberwinkling und dem Kommunalunternehmen Niederwinkling verwirklicht werden.

Zusammen mit Pfarrer Franz Wieser und Herrn Gruber von der Regierung von Niederbayern verlegte 1. Bürgermeister Ludwig Waas die Zeitkapsel zur Grundsteinlegung für den sozialen Wohnungsbau. Der alte Brauch soll Zeugnis geben vom Entstehungszeitpunkt der Baumaßnahme und er soll vor allem Glück bringen, und zwar den Menschen, die einmal in den neuen Wohnungen leben werden, sowie allen am Bau Beteiligten.

Einen besonderen Dank spricht 1. Bürgermeister Waas hier auch der Regierung von Niederbayern, allen voran Frau Baudirektorin Reuschl aus, die hier mit Ihren Sachbearbeitern das Projekt und die Gemeinde Niederwinkling kompetent und fachkundig unterstützt.  Erfreulich ist auch, dass der Zeitplan bislang eingehalten werden konnte. Hier gilt auch der  Dank allen am Bau beteiligten Firmen, so der 1. Bürgermeister. Die Wohnungen könnten damit im ersten Halbjahr nächsten Jahres bezugsfertig sein.

 

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag              Mittwoch                   
08:00-12:00 Uhr                08:00-12:00 Uhr     
13:00-16:00 Uhr                                                        

      

Donnerstag                        Freitag 
08:00-12:00 Uhr                08:00-12:00 Uhr
13:00-18:00 Uhr

Kontakt

Marktplatz 1
94374 Schwarzach
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 09962 / 9402 - 0